cerkalo
» » Schweizerische Umweltpolitik im internationalen Kontext (Themenhefte Schwerpunktprogramm Umwelt) (German Edition)

Schweizerische Umweltpolitik im internationalen Kontext (Themenhefte Schwerpunktprogramm Umwelt) (German Edition) download ebook

by Maren Jochimsen,Gebhard Kirchgässner

Schweizerische Umweltpolitik im internationalen Kontext (Themenhefte Schwerpunktprogramm Umwelt) (German Edition) download ebook
ISBN:
3764352477
ISBN13:
978-3764352479
Author:
Maren Jochimsen,Gebhard Kirchgässner
Publisher:
Birkhäuser; 1995 edition (September 29, 1995)
Language:
Pages:
212 pages
ePUB:
1427 kb
Fb2:
1736 kb
Other formats:
mbr doc azw mobi
Category:
Foreign Language Study & Reference
Subcategory:
Rating:
4.9

Start by marking Schweizerische Umweltpolitik Im Internationalen Kontext (Themenhefte .

Details (if other): Cancel.

Themenhefte Schwerpunktprogramm Umwelt. Ein Birkhäuser Basel Produkt. Reihe: Themenhefte Schwerpunktprogramm Umwelt. Jochimsen, Maren, Kirchgässner, Gebhard (Hrsg.

Schweizerische Umweltpolitik Im Internationalen Kontext. Gerade f r ein hochentwickeltes Land wie die Schweiz mit - im internationalen Ver- gleich - recht hohem Umweltstandard ergeben sich heute die gr ssten Umweltgefahren aus internationalen bzw. globalen Umweltproblemen: der Abbau der Ozonschicht sowie die m glichen Konsequenzen einer Erw rmung der Erdatmosph re seien als wichtigste Beispiele genannt.

Translations in context of "im internationalen Vergleich" in German-English from Reverso Context: Die Geldmarktsätze im Euroraum liegen inzwischen im internationalen Vergleich auf einem sehr niedrigen Niveau. Arabic German English Spanish French Hebrew Italian Japanese Dutch Polish Portuguese Romanian Russian Turkish. Translation of "im internationalen Vergleich" in English. by international standards. Gebhard Kirchgässner. Es handelt sich dabei um die Einzelprojekte "Umweltrelevante Auswirkungen des europäischen Integra­ tionsprozesses in der Schweiz - Vorschläge für flankierende Massnahmen zur Eindämmung ökologisch unerwünschter Effekte" unter der Leitung von Dr. CHRISTIAN HANSER (Brugger, Hanser und Partner, Zürich), "Die Möglichkeiten und Grenzen einer internationalen Um­ weltpolitik der Schweiz" von PD Dr. Jochimsen, Maren & Kirchgässner, Gebhard : Schweizerische Umweltpolitik im internationalen Kontext. Basel : Birkhäuser, 1995, - ISBN 3-7643-5247-7. ASCII Citation Atom BibTeX Dublin Core EP3 XML EndNote Grid (abstract) HTML Citation JSON METS MODS MPEG-21 DIDL Multiline CSV OpenURL ContextObject OpenURL ContextObject in Span RDF+N-Triples RDF+N3 RDF+XML Refer Reference Manager Simple Metadata.

Umweltschutz und internationale Wettbewerbsfähigkeit. by Springer Science and Business Media LLC. in Schweizerische Umweltpolitik im internationalen Kontext. Anne Meyer Zu Himmern, Gebhard Kirchgässner, Anne Meyer Himmern, Maren Jochimsen. Published: 1 January 1995. Schweizerische Umweltpolitik im internationalen Kontext pp 77-106; doi:10. The publisher has not yet granted permission to display this abstract.

Environmental Policy Between Regulation and Market (Themenhefte Schwerpunktprogramm Umwelt) Paperback – 1 Jan 1997.

ISBN-13: 978-3640621811.

Die Chancen einer japanischen Umweltpolitik im internationalen Vergleich (German) Paperback – 23 May 2010. by Helmut Schäfer (Author). ISBN-13: 978-3640621811.

Wissenschaftlicher Beirat Globale Umweltveranderungen (WBGU). Download (pdf, . 1 Mb) Donate Read. Epub FB2 mobi txt RTF. Converted file can differ from the original. If possible, download the file in its original format.

Gerade für ein hochentwickeltes Land wie die Schweiz mit - im internationalen Ver­ gleich - recht hohem Umweltstandard ergeben sich heute die grössten Umweltgefahren aus internationalen bzw. globalen Umweltproblemen: der Abbau der Ozonschicht sowie die möglichen Konsequenzen einer Erwärmung der Erdatmosphäre seien als wichtigste Beispiele genannt. Dagegen scheint sich die Erkenntnis, dass nicht nur der Zustand der natürlichen Umwelt, sondern auch die Möglichkeiten und Chancen der schweizerischen Umweltpolitik nicht unabhängig davon sind, was im Ausland geschieht, im politischen Raum nur sehr allmählich durchzusetzen. Umweltpolitik wird noch viel zu häufig als reine Innenpolitik betrachtet; eine 'Umweltaussenpolitik' findet kaum statt. Aber auch in der (sozial-)wissenschaftlichen Forschung werden Umweltprobleme häufig als rein nationale Angelegenheiten angesehen: In neueren Übersichten zur ökonomischen Theorie der Umwelt finden sich beispielsweise kaum Hinweise auf die internationale Dimension dieser Probleme und die sich daraus ergebenden Bedingungen für Lösungsansätze. Vor diesem Hintergrund war es sinnvoll, dass im Rahmen des Schwerpunktprogramms Umwelt des Schweizerischen Nationalfonds die drei Projekte, die sich mit internationalen Aspekten schweizerischer Umweltpolitik beschäftigten, im koordinierten Projekt "Interna­ tionaler Kontext der schweizerischen Umweltpolitik" zusammengefasst wurden, als dessen Sprecher Prof. Dr. GEBHARD KIRCHGÄSSNER (Hochschule St. Gallen) fungierte. Es handelt sich dabei um die Einzelprojekte "Umweltrelevante Auswirkungen des europäischen Integra­ tionsprozesses in der Schweiz - Vorschläge für flankierende Massnahmen zur Eindämmung ökologisch unerwünschter Effekte" unter der Leitung von Dr. CHRISTIAN HANSER (Brugger, Hanser und Partner, Zürich), "Die Möglichkeiten und Grenzen einer internationalen Um­ weltpolitik der Schweiz" von PD Dr.